Facility2

  1. Geben Sie einen Überblick über die Auswirkungen der Verschiebung von Wartungsintervallen technischer Anlagen auf Kosten, Betriebssicherheit und Lebensdauer.
    • dieser Schnittpunkt ist das Ziel
    • die sind optimal (am niedrigsten) bei Schnittpunkt (Wartung + Instandhaltung)
    • man muss den Mittelmaß finden, denn wenn keine Wartung stattfindet, hat man hohe Kosten der Instandhaltung
    • außerdem steigt die Lebensdauer und Sicherheit

    • Ziel: ⇨ Kostenoptimum zu finden, dadurch...
    • Kostenminderung
    • Erhöhung der Wirtschaftlichkeit
    • Erhöhung der Lebensdauer
    • Steigerung der Verfügbarkeit
  2. Geben Sie einen Überblick über die Auswirkungen der Verschiebung von Wartungsintervallen technischer Anlagen auf Kosten, Betriebssicherheit und Lebensdauer.SKIZZE!!!
    • Image Upload 1
    • Gesamtkosten
    • Wartung, Inspektions- und Verbesserungskosten
    • Instandsetzungskosten
    • Intensität von Wartung, Inspektions- und Verbesserungskosten
    • Kostenoptimales Verhältnis zwischen Warzung und Instandsetzung
  3. Welche unterschiedlichen Auslegungen bezüglich der Raumlufttechnik sind für die verschiedenen Labortypen, OPs, Intensivstationen zu beachten?
    man unterscheidet Überdruck und Unterdruck

    • Überdruckhaltung in aseptischen Räumen: OP,
    • Intensivstation,
    • KMT-Bereich,
    • Reinräume
    • damit keine Keime reinkommen

    • Unterdruckhaltung in septischen Räumen:
    • septischer OP,
    • septisches Labor
    • infektiöse Bereiche
    • ⇨ damit keine Keime rauskommen

    • Luftwechselraten im Krankenhaus:
    • Krankenzimmer 3 – 5 fach ⇨ über Fensteröffnung möglich
    • Operationssäle 5 – 20 fach ⇨ mechanisch über Lüftungsanlage
    • Toiletten 8 – 15 fach ⇨ mechanisch über Abluft
    • Labore 8 – 15 fach ⇨ mechanisch über Lüftungsanlage
    • Spezielle Arbeitsplätze ⇨ Digestorienabsaugung
  4. Welche besonderen Aspekte sind bei der Wasserbehandlung im Krankenhaus zu beachten? Probleme/Lösungen
    • Legionellen im Wasser ⇨ Ringleitung, UV-Bestrahlung, Chor, Thermische Desinfektion (>60 C)
    • Wärmetauscher verkalken ⇨ Enthärter
    • Herstellung Betriebswasser ⇨ Umkehrosmose
    • Trennung Trink-/Laborwasser ⇨ Rohrtrenner
    • Trennung Trink-/Löschwasser ⇨ Trennstation
    • Bakterien im Kalkwasser ⇨ Ringleitung, Filteranlage, Heißwasser
  5. Welche besonderen Aspekte sind bei der Abwasserbehandlung im Krankenhaus zu beachten? Pr0bleme/Lösungen
    • Rückstände von chemischen Reinigungsmitteln ⇨ Neutralisation
    • Leitungsverstopfungen ⇨ Hebeanlage
    • Ölrückstände im Abwasser ⇨ Ölabscheider
    • Fette im Abwasser ⇨ Fettabscheider
    • Radioaktivität in Fäkalien ⇨ Vakuumsystem mit Abklinganlage
  6. Stellen Sie die unterschiedlichen Merkmale der Anwendungsgruppen für die Elektrotechnik im Krankenhaus dar
    • Anwendungsgruppe 0
    • Keine Behandlung mit medizinischen Geräten
    • bzw. nur Behandlung mit Geräten die außerhalb medizinisch genutzter Räume angewendet werden dürfen
    • wie z.B. in der Wohnung, Bettenräume, Sekretariat

    • Anwendungsgruppe 1
    • In diesen Räumen werden elektromedizinische Geräte am oder im Menschen angewendet,
    • wie z.B. Arztpraxen, Dialyseräume, chirurgische Ambulanzen

    • Anwendungsgruppen 2
    • In diesen Räumen finden Operationen der großen Chirurgie statt oder es werden Lebensfunktionen erhalten
    • wie z.B. in OP’s oder auf Intensivstationen
  7. Womit beschäftigt sich Norm  DIN EN ISO 50001?
    • Anforderungen und Anwendungen von Energiemanagementsystemen
    • Dient der Verbesserung der Energieeffizienz:
    • Optimierung energiebezogener Leistungen
    • Erschließung ungenutzter Energiepotentiale
    • Reduktion CO2
    • Energieverbrauchsreduktion
    • Kosteneinsparungen
  8. Wie funktioniert die Notstromversorgung im Krankenhaus? Rahmen-/Randbedienungen?
    • Beim Stromausfall laufen die Notstromaggregate im KH an und übernehmen nach spätestens 15 Sekunden die Versorgung folgender Bereiche/Anlagen:
    • medizinische ANwendungsbereiche
    • Aufzüge
    • Sprinkleranlagen
    • Fluchtwegbeleuchtung
Author
magdalena_ra
ID
342705
Card Set
Facility2
Description
Blockseminar 2
Updated