1. Für was benötigt der Energie?
    • Gehirntätigkeit
    • Wachstum
    • Körperliche Tätigkeiten
    • Regeneration von Körperstrukturen
    • Atmung
  2. Überblick zu Nahrungsgruppen
    • Nährstoffe
    • Ergänzungsstoffe
    • Wasser
  3. Welche Gruppen von Nährstoffen kennst du?
    • Kohlenhydrate
    • Eiweiß
    • Fette
  4. Welche Ergänzungsstoffe kennst du?
    • Vitamine
    • Mineralstoffe
    • Balststoffe
  5. Nenne die Bedeutung von Wasser.
    • Ermöglicht fast alle Stoffwechselprozesse
    • Zur Regulierung der Körpertemperatur
    • Mensch besteht aus fast 60 % Wasser
  6. Überblick Kohlenhydrate
    • Einfachzucker (Monosaccharide)
    • Zweifachzucker (Disaccharide)
    • Vierfachzucker (Polysaccaride)
  7. Beispiel für Monosaccaride
    • Traubenzucker ( Glucose)
    • Fruchtzucker (Fructose)
  8. Beispiel für Disaccharide
    • Rohrzucker
    • Malzzucker
    • Milchzucker
  9. Beispiel für Polysaccaride
    • Stärke
    • - hat mehrere 100 Baustein
    • - spiralförmig

    • Cellulose
    • - hat mehrere 100 Baustein
    • - fadenförmig
    • - kommt in Zellwänden von Pflanzen vor

    • Glykogen
    • - tierische Stärke in der Leber gespeichert
  10. Eigenschaften speziell für Mono- und Disaccharide
    • Süßer Geschmack
    • Wasserlöslich
  11. Eigenschaften von Polysaccaride
    • Nicht süß
    • Meist wasserunlöslich
  12. Was sind Kohlenhydrate
    • Wichtige Energielieferanten
    • Ein Teil der Nahrung
  13. Nachweis von Stärke
    - Hilfsmittel
    - Ablauf
    - Beobachtung
    • Hilfsmittel
    • - Uhrglasschälchen
    • - Stärke
    • - Iodkaliumlösung

    • Durchführung
    • - Stärke in Uhrenglasschälchen
    • - 2- 3 Tropfen Iodkaliumiodid

    • Beobachtung
    • Verfärbung dunkel Violet bis schwarz
    • = das ist Nachweisreaktion ... zeigt vorhandene Stärke
  14. Nachweis von Glucose
    • Hilfsmittel
    • - Spatel
    • - Reagenzglas
    • - Becherglas mit heißem Wasser
    • Nachweimittel
    • - Glucose
    • - destilliertes Wasser
    • - Fehlingsche Lösung I
    • - Fehlingsch Lösung II
    • ( zu gleichen Teilen)

    • Durchführung
    • - Reagenzglas mit destilliertem Wasser füllen
    • - Glucose in Reagenzglas geben
    • - 2- 3 Tropfen Lösung von Fehling I und Fehling II
    • - im Wasserbad erhitzen

    • Beobachtung
    • - blaue Färbung => nach Zugabe von Fehling I und Fehling II
    • - nach Erhitzen => ziegelrote bis rotbraune Färbung

    Nachweisreaktion zeigt vorhandene Glucose
  15. Fette
Author
ABGPeggy
ID
342096
Card Set
Description
Updated