Projekt Klausur

  1. DIN 66901
    • Projekt ist ein Vorhaben, das durch die Einmaligkeit der Bedingung in ihrer Gesamtheit gekennzeichnet ist, z.B. durch
    • Zielvorhaben
    • Abgrenzung gegenüber anderen Vorhaben
    • Begrenzung zeitlicher, finanzieller, personeller Art
    • Proejktspezifische Organisation
  2. 3 Ziele von PM
    • Kosten
    • Zeit
    • Qualtität
  3. 2 Gründe für das Scheitern von Projekten
    • Fluktuation von Mitarbeitern
    • Fehlerhafte Kalkulation
    • Fehlende Beachtung von Softskills
    • Schlechtes PM:Informationslücken, fehlende Planung
    • Dogmatismus
  4. Matrixorganisation
    Image Upload 1
  5. 1Merkmal für unternehmensinternen Konflikt führt:
    Linienvorgesetzte müssen Kompetenzen abgeben
  6. Welche Art der Projektorganisation ist sie?:(Matrix)
    Kombination aus Stabsorganisation und reiner Projektorganisation
  7. Ziele der Projektsteuerung
    • Erreichen von Projektzielen trotzt Störung im Ablauf
    • Fühstmögliche Erkennung von unabwendbaren Abweichungen
  8. Prinzipien der Projektsteuerung
    • Schaffung von Transparenz
    • Felxibles Reagieren auf Änderungen von außen und innen
  9. 2 Gründe für wachsende Bedeutung des Innovationsmanagements
    • Das Verfolgen einer Idee bis zu ihrer Umsetzung bindet meist eine erhebliche Menge an Kapital und Arbeitskräften
    • Die planmäßige Einführung und Umsetzung von Innovationen ist für Unternehmen essentiell hinsichtlich ihres Fortbestandes
  10. 3 Aufgaben des Innovationsmanagements
    • Identifikation und Auswahl von Innovationsfeldern
    • Entwicklung von Innovationsstrategien
    • Sicherung einer hohen Kreativität der Führungskräfte
  11. 3 Ziele für ein Projekt nach DIN69901
    • Minimierung von Risiken
    • Erfüllen gefordeter Qualität
    • Optimierung zeitlicher Abläufe
  12. 2 Schlüsselkompetenzen für Teamführung
    • Kommunikationsmanagement
    • Zeitmanagement
  13. Hofstadters Gesetzt
    „Es dauert immer Länger als erwartet, selbst wenn Du Hofstaedters Gesetz beachtest“
  14. 2 Möglichkeiten Zielkonflikte zwischen Arbeit und Privatleben zu vermeiden
    • Identifikation eigener Schwachpunkte
    • Belastungen effizient kompensieren und mit dem Privatleben in Einklang bringen
  15. 2 Gerichte, die bei Streitschlichtung zw. Vertragspartnern in Frage kommen
    • Schiedsgericht
    • Staatliches Gericht
  16. 2 alternative Formen der Streitschlichtung
    • Mediation
    • Einbezug des Senior Managements
  17. 3 Bsp. Für die Bedeutung des anwendbaren Rechts auf das Projekt
    • Direktansprung des Unterlieferanten gegen den Besteller
    • Jederzeitige Kündbarkeit des geschlossenen Werkvertrages
    • Umfang des zu leistenden Schadensersatzes (direkter - indirekter Schaden) / Zulässigkeit von Haftungsbegrenzungsbestimmungen)
  18. Was ist Force Majeure? 1 Beispiel für FM
    • Unvorhersehbare, unvermeidbare, unzumutbare und außerhalb des Einfluss- und Risikobereiches liegende Ursachen der Parteien.
    • 1 Beispiel: Klimawandel
  19. 3 Bestandteile der Leistungsbeschreibung eines Vertrages
    • Spezifikation
    • Standards
    • Funktionalität
  20. 1 Vorteil, 1 Nachteil des Mustervertrags:
    • Gern verwendet wenn die Vertragsparteien „international“ sind-Vorteil
    • Konflikte mit dem konkret anwendbaren Recht aus dem Civil Law Rechtskrei-Nachteil
  21. Was ist Change Management? Welche Instanz eines Unternehmens ist dafür essentiell? 3 Punkte die im Unternehmen kommuniziert werden müssen
    • CM beschreibt Aufgaben und Maßnahmen, die umfassend, bereichsübergreifend und inhaltlich auf einer Organisation ausgerichtet sind. Essentiell dafür ist das Topmanagement:
    • Welche Unternehmensvision hat das Topmanagement nach Umsetzung der Veränderungen?
    • Welche Veränderungen und Schwierigkeiten sind zu erwarten
    • Projektfortschritte und erreichte Ergebnisse
  22. 3 Stufen des Phasenkonzeptes des CM und Inhalte dieser Stufen:
    • Direkte Kommunikation der Ziele des Projektes (bei den Beteiligten und bei den Betroffenen)
    • Mittelbare Kommunikation der Ziele des Projektes und dessen Inhalte auf Gesamtunternehmensebene
    • Projektmarketing
  23. 2 Typen von Technikfolgenabschätzungs Büros:
    • Ausschuss-Model
    • Office-Modell
    • Interaktives Modell
  24. Was ist das deutsche TAB für ein Typ?
    Ausschuss-Modell
  25. 2 Aufgaben/2 Ziele des TAB
    • Konzeption und Durchführung von Projekten der TA
    • Beobachtung wissenschaftlich-technischer Tends in frühen Entwicklungsstadien
    • Analyse der Potenziale und Chance neuer Entwicklungen
    • Entwicklung von Handlungs- und Gestaltungsoptionen für politische Entscheidungsträger
  26. 4 verschiedene TA Methoden der Grundwaldmehtode nennen
    • Systemanalytische Methode
    • Prospektive Methoden
    • Berwertungsmethode
    • Dikurs- und Beteiligung
  27. Walt Disney Methode für Better Place (pro Rolle 2 Argumente)
    • Träumer:
    • Schnelles Tauschen einer gelandenen Traktionsbatterie eines E-Autos
    • Stabilisierung des Stromnetztes durch Peak-Shifting
    • Pragmatiker:
    • Förderung und Subventionsgenerierung, Crowdfounding
    • Lage der Ladestation (Bsp. Autobahn alle 150 km)
    • Umsetzung des genormten Akkus-Aquirieren von E-Auto Hersteller
    • Kritiker:
    • Bei Windflaute/Sonnenmangel Beladung teuer
    • Leasing der Batterien-Kein Besitzt trotz eigenem AutoVerlässligkeit: sind geladene Batterien vorhanden
  28. Konzept zur Lösungsfindung von Walt Disney
    Konsensfindung durch Diskussion der Perspektiven
  29. 2 andere Beteiligungsmethoden
    • Expertenrunde
    • Bürgerforen
  30. Normatives Szenario, nur Best-Case Szenario beschreiben (Anwendung auf Batterie-Tankstelle)
    • Preis von Akkus fällt stark
    • Strompreis fällt stark
    • Hohe staatliche Fördermittel
    • Normung von Akkutypen
  31. 3 Zeitschritte beschreiben
    • Projektplanung: Standortwahl, Joint Ventures bilden, Gesetzliche Faktoren
    • Projektphase: Bau der Tankstelle, Kauf der Akkus, Inbetriebnahme
    • Projektabschluss: Übergabe an Betreiber
  32. Welche Aktuere was tun müssenv
    • Projektleiter: Zusammenstellen von Projektteam, Kundenbeziegung, PM
    • Projektteam: Zielvereinbarung, Selbstverantwortung, Projektplanung, zuweisen von Arbeitspaketen an jeweilige Abteilungen
  33. Netzausbau-Trassenbau bei Verbindung von Deutschland und Frankreich:
    Risk-Map mit vier Risiken + Erklärung der Einordnung
    • Bürgerproteste (schadensumfang hoch, eintrittswarsch. mittel)
    • Politisch induziertes Risiko (schadensumfang mittel, warscheinlichkeit gering)
    • Materielle Kosten explodieren (Schadensumfang hoch, warscheinlichkeit gering)
    • Haftungsrisiken
  34. Interkulturelles Management:
    4 Ziele für eine erfolgreiche Zusammenarbeit
    • Zugang zu anderen Märkten/Kulturen
    • Globale technologische Durchbrüche
    • Mittel- und langfristige Existenzsicherung
    • Sinkende Transportkosten
  35. 2 Schlüsselqualifikationen für die Arbeit an internationalen Projekten
    • Sprachkenntnisse
    • Anpassungsfähigkeit
    • Sensibilität
    • Kenntnisse über den Kulturkreis
Author
lukhubert
ID
341841
Card Set
Projekt Klausur
Description
Klausur
Updated