Nephro

  1. Akute postinfektiöse Glomerulonephritis
    ca 1 - 3 Wochen nach Infekt mit beta-hämolysierenden Streptokokken der Gruppe A (v.a. Angina tonsillaris, Pharyngitis)

    • Klinik:
    • Grippale Beschwerden
    • Flankenschmerz
    • blutiger Urin
    • Hypertonie (oft mit Kopfschmerzen)
    • Ödeme

    • Diagnostik:
    • Mikro-/Makrohämaturie
    • C3-Komplement sinkt
    • Antistreptolysin-Titer steigt
    • Antigen-AK-Komplexe (granuläre Immunkomplexe) lagern sich zwischen Kapillarendothel und Basalmembran ab
    • Granulozytäre Infiltrate

    • Therapie:
    • symptomatisch
    • Diuretika für Ödeme
    • ACE-Hemmer/ Sartane für Hypertonie
  2. Goodpasture-Syndrom
    • = Rapid-progressive Glomerulonephritis Typ I
    • = Anti-Basalmembran-Glomerulonephritis
    • junge Männer/ Jungs (6-30 Jahre)
    • AKs gegen Typ IV-Kollagen ("AKs gegen Basalmembran")
    • -> Niere und Lunge betroffen -> Hämoptysen

    • Klinik:
    • Abgeschlagenheit
    • Hypertonie
    • evtl Ödeme

    • Diagnostik:
    • neprhitisches Urinsediment (-> Mikrohämaturie -> Akanthozyten und Eryzylinder)
    • in Biopsie Halbmond -> Extrakapilläre Zellproliferation, die Glomerulus verdrängt

    • Therapie:
    • Glukos und Cyclophosphamid
    • Plasmapherese
    • Azathioprin
  3. Nephrotisches Syndrom
    • Proteinurie 
    • Hypoproteinurie
    • Hypalbuminämische Ödeme
    • Hyperlipoproteinämie
Author
Ch3wie
ID
341323
Card Set
Nephro
Description
Nephro
Updated