1. Welche Schaltung ist gesucht?
    Licht an, wenn: Zündung an, Lichtschalter ,,an"
    AND-Gatter

    • 1|1 = 1
    • 0|0 = 0
    • 1|0 = 0
    • 0|1 = 0
  2. Logikgattern: OR-Gatter
    • 1|1 = 1
    • 0|0 = 0
    • 1|0 = 1
    • 0|1 = 1
  3. Logikgattern: NOT
    • 1 = 0
    • 0 = 1
  4. Logikgattern: NOR
    • 1|1 = 0
    • 0|0 = 1
    • 1|0 = 0
    • 0|1 = 0
  5. Logikgattern: NAND
    • 1|1 = 0
    • 0|0 = 1
    • 1|0 = 1
    • 0|1 = 1
  6. Sensoren eines ESC Systems (5)
    • • Raddrehzahlsensoren
    • • Lenkwinkelsensoren
    • • Gierratensensor
    • • Querbeschleunigungssensor
    • • Drucksensor (Bremsdruck des Fahrers)
  7. Aufbau der hydraulisch-elektronischen Regeleinheit des ABS/ ESC (7)
    • • Hydraulikblock mit Ventilen
    • • Pumpe mit angeflanschtem E-Motor
    • • Spulenträger mit integriertem Steuergerät
    • • Niederdruckspeicher
  8. ESC-Störungen Vorgehensweise:
    • (1) Kundenfragen:
    • 1. Unter welchen Bedingungen tritt d.Fehler auf?
    • 2. Wie oft tritt der Fehler auf?
    • 3. Ist der Fehler reproduzierbar?

    • (2) Warnleuchten überprüfen.
    • (3) Steuergerät auslesen.

    !!!SPANNUNGSERHALTUNG SICHERSTELLEN!!!
  9. Generatorarten
    Topf-, Compact-, flüssigkeitsgekühlter Generator
  10. Verbraucherarten
    • Kurrzeitverbraucher: Scheibenwischer
    • Langzeitverbraucher: Radio
    • Dauerverbraucher: Licht
  11. Zylinderkopf-Arten: (2)
    open-Deck - nasse Zylinderlaufbuchse

    closed-Deck - trockene Zylinderlaufbuchse
  12. Zylinderverschleiss (normal)
    10.000 Km = 0,01 mm
  13. Aufbau eines Transistor
    Kollektor, Basis, Ermitter
  14. Generator Bezeichnung: KC -> 14V 50/90A
    • KC = Kompaktgenerator
    • -> = Drehrichtung (rechts)
    • 14 = Volt, Leistung des Generators
    • 50 = Strom bei Leerlaufdrehzahl des Motors
    • 90 = Nennstrom (bei 3500 1/min.)
  15. Generator Anschlüsse
    • B+ = Batterieplus
    • D+ = Generator +
    • D- = Generator -
  16. Selbst- und Fremderregung beim Generator
    Am Anfang (nach dem Start) Fremderregung durch die Batterie.

    Danach Selbsterregung durch selbst porfuzierten Strom.
  17. Starterarten
    1) Schub-Schraubtriebstarter

    • 2) Schub-Schraubtriebstarter mit Permanentfeld und Vorgelege
    • (Permanentmagnet + Planetengetriebe)
  18. Motorsteuerung: Nockenwellenanordnung
    • DOHC = Doppel-Überkopf-Nockenwelle
    • OHC = Überkopf-Nockenwelle
    • OHV = Überkopfventile, im Zylinderkopf hängende Ventile, die Nockenwell ist im Zylinderblock
    • CIH = im Zylinderkopf
  19. Ausbildungsordnung: Inhalte
    • 1) Dauer der Ausbildung
    • 2) Bezeichnung des Ausbildungsberufes
    • 3) Berufsbild: Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten
    • 4) Ausbildungsrahmenplan: detaillierte Beschreibung und zeitlicher Ablauf
    • 5) Prüfungsanforderungen
    • 6) Prüfungsanforderungen
    • 7) Zusatzqualifikationen: Teilnahme an ÜBLs
  20. Gehaltsabrechnung: Sozialabgaben (%)
    5,5%
  21. Gehaltsabrechnung: Kirchensteuer (%)
    9%
  22. Gehaltsabrechnung: Krankenversicherung (%)
    8,2%
  23. Gehaltsabrechnung: Rentenversicherung (%)
    9,35%
  24. Gehaltsabrechnung: Arbeitlosenversicherung (%)
    1,5%
  25. Gehaltsabrechnung: Pflegeversicherung
    • < 23 Jahre: 1,175%
    • > 23 Jahre: 1,425%
  26. Grundfreibetrag
    8.472€
  27. Erfindung der Sozialversicherung
    Otto von Bismarck
  28. Industrielle Revolution
    Menschen kommen von den Städten wieder auf Land, da Roboter den größten Teil der Aufgaben übernommen haben. Es entwickeln sich wieder neue Berufe.
  29. Crowdsourcing/ Paid Crowdsourcing/ Clickworker
    Die Masse an Menschen ist intelligenter als eine Person. Dass heißt, dass durch die Masse von Internetnutzern für viele Probleme schneller eine einfache, kostengünstigere oder auch bessere Lösung gefunden werden kann als konventionelle Arbeitsteilung.

    z.B: Wikipedia

    Ziel: Jeder verbessert es und für alle ist es kostenlos. Ziel ist nicht Geld zu verdienen.
  30. Paid Crowdsourcing/ Clickworker
    • (Leistung gegen Geld)
    • Aufgaben werden extern nicht an Subunternehmen sondern an, eine über das Internet, organisierte Gruppe von Arbeitswilligen (CLICKWORKER).
Author
GVJan10
ID
341020
Card Set
Description
Updated