GL Erhebungs- u. Auswerttechniken_1.2. Theorien und Hypothesen

  1. Was ist eine Theorie?
    Eine Theorie ist ein System widerspruchsfreier Aussagen über Phänomene.
  2. Was bedeutet „Deduktion“?
    Das Ableiten von Hypothesen aus Theorien.
  3. Es gibt theoretische Ansätze zur Erklärung sozialer Phänomene mit unterschiedlicher Reichweite = unterschiedlichem Geltungsanspruch. Wie lauten diese?
    • Beobachtung
    • Ad-Hoc-Theorien
    • Theorien mittlerer Reichweite
    • Theorien höherer Komplexität
  4. Beschreibe die „Beobachtung“ als Methode der empirischen Sozialforschung – auch hinsichtlich ihres Abstraktionsgrades.
    Die Beobachtung empirischer Regelmäßigkeiten ist eine oft nur deskriptive Feststellung von Erscheinungen ohne theoretische Erklärung über ihr Entstehen und hat den niedrigsten Abstraktionsgrad.
  5. Ad-hoc-Theorien sind Erklärungsversuche sozialer Phänomene. Was charakterisiert sie?
    • Sie erlauben nur zeitlich-räumlich eingegrenzt gültige Aussagen. (==> eingeschränkte Theorie)
    •  
    • (z.B. Erklärung des Verhaltens einzelner Gruppenmitglieder einer bestimmten Gruppe zu einer bestimmten Zeit, an einem bestimmten Ort.)

    ==> Ableitbare Erkenntnisse allgemeiner Art sind nicht möglich.
  6. Erkläre Ad-hoc-Theorien hinsichtlich Abstraktionsgrad, Häufigkeit der Projekte und Forschungsart:
    • niedriger Abstraktionsgrad
    • am häufigsten unter den empirischen ProjektenBedarfsforschung
  7. Wo gelten Theorien mittlerer Reichweite (Merton?), wie ist der Abstraktionsgrad, Häufigkeit empirischer Projekte u. in welcher Forschungsart sind sie anzutreffen? (4)
    • gelten allgemein in vergleichbaren Gesellschaften und Kulturen, z.B. in Europa, aber nicht (unbedingt) in Zentralafrika.
    • mittlerer Abstraktionsgrad,
    • mittlere Häufigkeit emp. Projekte
    • Grundlagenforschung
  8. Erkläre Theorien höherer Komplexität hinsichtlich Gültigkeit, Abstraktionsgrad und Häufigkeit.
    Theorien höherer Komplexität haben weitreichende Gültigkeit, aber einen hohen Abstraktionsgrad. Sie sind relativ selten und der empirischen Forschung weitgehend entzogen.
Author
Ganimed92
ID
340227
Card Set
GL Erhebungs- u. Auswerttechniken_1.2. Theorien und Hypothesen
Description
Kurs GL Erhebungs- u. Auswerttechniken, 1. Abschnitt, 3. Semester
Updated