Osmose

  1. Definiere den Begriff "Osmose"
    bei Osmose wird das Wasser von der hypotonioschen zur hypertonischen Lösung durch die semiperable Membran gebracht
  2. Hypertone Lösung
    Die Lösung mit der höheren Konzentration
  3. Hypotone Lösung
    Die Lösung mit der geringeren Lösung
  4. Isotonische Lösung
    gleiche verteilung innen und außen
  5. semiperable Membran
    halbdurchlässig
  6. Was passiert mit einer Pflanzenzelle in einer hypertonischen, isotonischen und hypotonischen Umgebung?

    • Durch den Wasserverlust schrumpft der Zellkörper, die Zellmembran zieht sich von der Zellwand zurück (Plasmolyse)
    • 618px-Turgor_pressure_on_plant_cells_diagram.svg1_
    • Durch den fehlenden innendruck ist die Zelle schlaff.
    • Normalzustand einer Pflanzenzelle: der Zellkörper drückt gegen die Zellwand und wir prall (turgeszent)
  7. Was passiert mit einer roten Blutzelle in einer hypertonischen, isotonischen und hypertonischen Umgebung?
    • Die Zellen verlieren Wasser und schrumpfen.
    • 2000px-Erythrozyten_und_Osmotischer_Druck.svg
    • Normalzustand einer roten Blutzelle: Gleichgewicht der osmotischen Verhältnisse.
    • Die Zelle nehmen Wasser auf, schwellen an und platzen.
  8. Plasmolyse
    Befinden sich Pflanzenzellen in einer hypertonischen Lösung (beispielsweise Salzwasser), strömt Wasser aus. Der schrumpfende Zellkörper löst sich von der Zellwand. Dieses Pflanzengewebe welkt.
Author
Anonymous
ID
329810
Card Set
Osmose
Description
Osmose Plasmolyse
Updated