Hyalin

  1. Mallory-Körperchen
    • Hirschgeweihartige eosinophile Anfärbung
    • Hepatozyten
    • v.a. bei Alkoholabusus
  2. Councilman-Körperchen
    • Geschrumpfte, stark eosinophile Hepatozyten mit Zellkernpyknose
    • Apoptotische Hepatozyten,
    • v.a. bei Virushepatitis (z.B. Hepatitis B)
  3. Schaumann-Körperchen
    Rundliche Kalzium-Proteineinschlüsse im Zytoplasma mit laminärer Schichtung Granulome bei Sarkoidose
  4. Russel-Körperchen
    • Ansammlungen von Immunglobulinen
    • Plasmazellen beim Plasmozytom oder chronischen Entzündungen
  5. Vaskuläres Hyalin
    Vorkommen: Gefäßveränderungen bei Diabetes mellitus und Hypertonie → Gefäßbrüchigkeit → Kann zu Hirnblutungen führen
  6. Fibrin
    Vorkommen: In Thromben und hyalinen Membranen
  7. Amyloid
    • Unlösliche fibrilläre Proteinablagerung in β-Faltblattstruktur im Interstitium
    • Vorkommen: Verschiedene Syndrome und Krankheiten (z.B. Amyloidose, Alzheimer-Krankheit)
Author
csand
ID
329479
Card Set
Hyalin
Description
Hyalin - Vorkommen
Updated