Infarkt

The flashcards below were created by user csand on FreezingBlue Flashcards.

  1. Wallenberg-Syndrom
    Dysarthrie, Hemiataxie (ipsilateral) + dissoziierte Empfindungsstörung (kontralateral)

    Ätiologie: Ischämie im Versorgungsgebiet der A. cerebelli inferior posterior (= ein Abgang der A. vertebralis, sog. PICA)
  2. Weber-Syndrom
    Ausfall des N. oculomotorius (ipsilateral) + Hemiparese (kontralateral)
  3. Jackson-Syndrom
    Ausfall des N. hypoglossus (ipsilateral) + Hemiparese (kontralateral)
  4. Foville-Syndrom
    Fazialisparese, internukleäre Ophthalmoplegie + Hemiparese (kontralateral)
  5. A. basilaris
    • Schwerste sensomotorische Störungen/hohe Tetraplegie
    • Koma
  6. A. carotis interna
    • Ipsilaterale Amaurosis fugax (via A. ophthalmica → A. centralis retinae)
    • Kontralaterale Hemisymptomatik
    • Selten beide kombiniert als sog. okulo-zerebrales Syndrom
  7. Dissektion der A. carotis communis
    Horner-Syndrom + Hypoglossusparese + Media-Infark
  8. Dissektion der A. vertebralis
    Wallenberg-Syndrom + Nackenschmerzen + Posterior-Infarkt
  9. Vertebrobasiläre Insuffizienz
    • Drehschwindel
    • drop-attacks
    • Tinnitus
    • Sehstörungen
    • (mögliche Auslöser können schon Kopfdrehen oder Reklination sein)
  10. A. choroidea anterior
    Kontralaterale Hemiplegie, Hemianästhesie und homonyme Hemianopsie
  11. A. cerebri media
    • Kontralaterale brachiofaziale sensomotorische Hemisymptomatik
    • Häufig zentrale Fazialisparese
    • Nach einem Mediainfarkt kann das sog. Wernicke-Mann-Gangbild als Residuum persistieren: Das betroffene, spastisch-gestreckte Bein wird mit Zirkumduktion mühsam nach vorne geführt (Schrittlänge unauffällig) Der betroffene Arm wird dabei angewinkelt gehalten Die Gegenseite bleibt unauffällig
    • Aphasie, Apraxie (sofern die dominante Hemisphäre betroffen ist), Neglect, Anosognnosie, ggf Somnolenz
  12. A. cerebri posterior
    • Homonyme Hemianopsie nach kontralateral
    • Kontralaterale Hemihypästhesie (bei Schädigung des Thalamus)
    • bei Läsion dominanter Hemisphäre Alexie, Agraphie, amnestische  Aphasie, visuelle  Agnosie
    • bei bilateralem Ausfall: kortiale Blindheit
  13. Frontal
    • Antrieb verarmt
    • Störung des Geruchssinns
    • Broca-Aphasie
  14. Temporal
    • Ängstliche bis reizbare Stimmung
    • zu Epilepsien neigend
    • Wernicke-Aphasie
    • Klüver-Bucy-Syndrom: Starke orale Tendenzen Angstverlust und Hypersexualität Ursache: Bilaterale Temporallappenschädigung mit Affektion des limbischen Systems
  15. Parietal
    • Konstruktive Apraxie
    • Aphasie
    • Neglect
  16. Mantelkanten-Syndrom
    Sensomotorische Parese der Beine ggf. mit Blasenstörung
  17. Capsula interna
    Kontralaterale Hemiparese und kontralaterale Hirnnervenausfälle

    wenn kortiko-bulbären Bahnen -->Pseudobulbärparalyse mit Dysphagie, Dysarthrophonie, pathologischem Lachen und Weinen
  18. A.cerebri anterior
    Mantelkante und Mesialfläche bis zum Sulcus parietooccipitalis, vordere 4/5 des Balkens

    • beinbetonte, überwiegend motorische Hemi
    • Apathie
    • Aphasie (links), Neglect (rechts)
    • Delir
    • Frontalhirnsyndrom bei beidseitigem  Verschluss
  19. A.recurrens
    • Infakrt im vorderen Schenkel der capsula interna und im ventralen Caput nuclei caudati
    • brachiofaciale Hemi
  20. A.cerebelli superior
    • ipsilaterale Hemiataxie
    • cerebellärer Intentionstremor
    • Hornersyndrom
    • kontrlaterl dissoziierte Sensibiltätsstörung
  21. A.cerebelli inferior anterior (AICA)
    • Tinitus
    • Schwindel
    • Dysarthie
    • Erbrechen
    • ggf. Horner-Syndrom
    • Hirnnervenausfälle V,VII,VIII
    • Hemiataxie
    • kontralateral: dissoziierte Sensibilitätsstörung
    • evtl horizontale  Blickparese nach ipsilateral
    • Dysphagie
    • ipsilaterale Hemiparese
  22. A.cerebelli inferior posterior (PICA)
    • Nystagmus (meist horizontal) zur Läsionsseite
    • Schwindel
    • Stand/Gangataxie (ipsilaterale Hemiataxie)
    • oft in Kombination mit Wallenberg-Syndrom
Author
ID
320635
Card Set
Infarkt
Description
areal-->Symptom
Updated
Show Answers