Verdauung

The flashcards below were created by user Highman96 on FreezingBlue Flashcards.

  1. Welche Funktion erfüllt die Nahrung?
    • Energielieferant
    • Baustofflieferant
  2. Welche Aufgabe erfüllt der Mund?
    • Zerkleinern und einspeicheln der Nahrung, damit sie ungehindert weitergeleitet werden kann.
    • Spaltung von Polysacchariden in Mono und Disaccharide.
  3. Wie lang ist die Speiseröhre und was ist ihre Funktion?
    • ca. 25 cm lang
    • Transportweg zum Magen.
  4. Welche Aufgabe erfüllt der Magen?
    • Vorratsbehälter und bakterizide Schranke zu den restlichen Verdauungsorganen.
    • Zerkleinerung der Nahrung in einen feinen Brei.
    • Spaltung von Proteinen und Peptiden.
  5. Was ist der Magenpförtner?
    Schliessmuskel, welcher den Weiterfluss am Ausgang des Magens kontrolliert.
  6. Was sind die Aufgaben des Zwölffingerdarms und des Dünndarms und wie lang sind diese?
    • Zwölffingerdarm: ca. 25 cm
    • Dünndarm: ca. 6 m
    • Enzymatischer Aufschluss der Nahrung in Aminosäuren und Monosaccharide.
    • Emulgierung von Fetten und enzymatische Spaltung.
    • Resorption der Spaltprodukte über die durch Auffaltung der Darmwand stark vergrösserte Oberfläche.
  7. Welche Funktion erfüllt der Blinddarm?
    • Ausstülpung am Beginn des Dickdarm.
    • Funktion unklar, eventuell Teil des Immunsystems, da hier grosse Mengen an Lymphocyten zu finden sind.
  8. Was ist die Funktion des Dickdarms und wie lang ist er?
    • ca. 1.5 m lang
    • Rückresorption von Wasser und Ionen.
    • Methangasbildung durch den Stoffwechsel der Darmbakterien.
    • Die Menge des gebildeten Gases ist von der Nahrung abhängig. Insbesondere bei trisaccharidhaltiger Nahrung wird viel Gas gebildet.
  9. Was ist die Aufgabe des Mastdarm und wie lang ist er?
    • ca. 16 cm lang
    • Kotbildung
    • Kot besteht zu ca. 35% der TS (Trockensubstanz?) aus Bakterien, der Rest sind unverdaubare Cellulosefasern, Reste von Verdauungssäften und Galle, abgeschliffene Zellen der Darmschleimhaut.
  10. Was ist die Funktion und Länge des Anus?
    • ca. 6 cm lang
    • Rohr zur Kotspeicherung.
    • Verschiedene Verschliessmechanismen (Sphinkktermuskeln) kontrollieren die Kotabgabe.
  11. Was ist die Funktion der Bauchspeicheldrüse (Pankreas)?
    • ca. 70g schweres, keilförmiges Organ.
    • Befindet sich an der Hinterwand der Bauchhöhle.
    • Die Drüse ist in viele kleine Läppchen gegliedert von welchen Verdauungssekrete in den Hauptausführgang fliessen.
    • Diese Enzyme werden in den Dünndarm abgegeben und sind für die Verdauung wichtig.
    • Daneben produziert der Pankreas aber auch Hormone. Am bekanntesten ist das Insulin, welches ins Blut abgegeben wird um den Glucosestoffwechsel zu kontrollieren.
  12. Was ist die Funktion der Leber?
    • Dieses Organ bildet die zentrale Stelle für die Nahrungsaufbereitung und die Entgiftung im Körper.
    • Sie ist an über 500 verschiedenen Stoffwechselvorgängen beteiligt.
    • So werden hier sowohl Stoffe gespalten als auch aufgebaut.
    • Insbesondere beim Protein- und Glykogenaufbau spielt die Leber eine wichtige Rolle, wobei letzteres in der Leber gespeichert wird.
    • Weiter spielt die Leber auch eine zentrale Rolle im Fettstoffwechsel.
    • Hier wird aber auch das Blut von Gewissen Stoffen wie Hormonen oder Alkohol und anderen Giften gereinigt sowie Medikamente abgebaut.
  13. Was ist die Funktion der Galle und Gallenblase?
    • Die Galle wird in den Leberzellen gebildet und über die Gallenkanälchen aus den Leberläppchen abtransportiert.
    • Die Galle emulgiert die Fette im Darm.
Author
ID
312837
Card Set
Verdauung
Description
Wirbeltieranatomie II Skrippt Seite 19 bis 21
Updated
Show Answers